CDU-Kreisverband Harburg-Land trifft Vorauswahl einer Kandidatin zur Europawahl

 

Gut gefüllt war der Saal am 11. Juli 2018 bei Böttcher in Nenndorf, der CDU-Kreisverband hatte zur Vorauswahl eines/einer Europakandidaten/in eingeladen.

Mit großer Mehrheit wählte die CDU-Mitgliedervollversammlung Dr. Cornell Babendererde als Kandidatin zur Europawahl im nächsten Jahr. Die Wahl muss noch durch Bezirksvorstand und Landesliste bestätigt werden.

Die CDU-Kandidatin hofft, sich am 29. Mai 2019 zur Wahl stellen zu können. Sie will sich für eine bessere europaweite Zusammenarbeit einsetzen, dabei aber die Eigenständigkeit der Städte und Kommunen stärker berücksichtigen. Politisches Rüstzeug bringt Dr. Cornell Babendererde mit; sie ist Vorsitzende der CDU Winsen und 3. stellv. Winsener Bürgermeisterin.

Als wissenschaftliche Referentin CDU-Bürgerschaftsfraktion und in der Wirtschaftsbehörde in Hamburg hat sie Erfahrungen in Landespolitik gesammelt. Zur Zeit ist sie Büroleiterin der Hamburger CDU-Bürgerschaftsabgeordneten Birgit Stöver.

Foto und Text: Brigitte Goetze