Dorffest in Maschen bei Sonnenschein

 

Nach dem starken Unwetter am Freitagabend schien glücklicherweise das ganze Wochenende die Sonne. Bei herrlichem Wetter kamen Groß und Klein zum inzwischen wieder Tradition gewordenen Dorffest nach Maschen. Wir waren am Samstagnachmittag einige Stunden präsent, frei wieder nach unserem Motto „Flagge zeigen“. Es hat Spaß gemacht, in ungezwungener Atmosphäre mal wieder mit den Bürgern sprechen zu können. Wir kommen wieder und sagen an Jan Stoehr ein herzliches Dankeschön. Ohne ihn hätte Maschen bis heute sein Dorffest noch

nicht wieder.

Stephanie Gildemeister-Fuchs